Fragen

 

Hochzeitsfotograf Lübeck, Hamburg, Karoline und Thomas Lüttig, www.studioamkanal.de

ein paar Antworten zu Fragen, die wir  häufig von  Brautpaaren hören und ein paar Antworten dazu:

 

Wir heiraten demnächst in XYZ – könnt Ihr unsere Hochzeit auch dort fotografieren ?

Wir sind zwar im Bereich um Lübeck, Ratzeburg, Mölln in Schleswig-Holstein zu Hause, arbeiten aber bundesweit und auch über Hochzeiten im Ausland freuen wir uns. Wir sind Mobil sind mobil – kein Problem.

 

Wir kennen zwar schon unseren Hochzeitstermin, suchen aber noch eine Party-Location und sind auch sonst noch in der Planung, wann sollten wir Kontakt mit Euch aufnehmen ?

Sobald Ihr Euren Hochzeitstermin kennt, solltet Ihr uns kontaktieren, wir  merken uns dann Euren Termin vor – es ist immer schade, wenn wir eine Hochzeit nicht fotografieren können, weil wir  an diesem Termin schon anderweitig gebucht sind.  Am Besten Ihr ruft  einfach an – in einem 5 minütigen Telefonat lässt sich meist mehr besprechen als durch 10 eMails. Alternativ könnt Ihr natürlich das Mail-Kontakt-Formular hier auf der Seite benutzen.

 

Bekommen wir unsere Hochzeitsbilder auch als Dateien ?

Selbstverständlich !  Ihr bekommt alle Bilder auch auf einer CD in höchster Auflösung. So könnt Ihr jederzeit weitere Abzüge auch bis in Postergröße ausdrucken lassen, natürlich auch in kleineren Bildformaten. Ausserdem könnt Ihr die Bilddateien auch in hoher Auflösung in einer mit Passwort geschützten Online-Galerie ansehen und downloaden – wenn Ihr Euren Freunden & Bekannten die Bilder online zeigen wollt – kein Problem, nur Ihr entscheidet, wen Ihr in die Online Galerie einladet.

 

Werden die Bilder  bearbeitet und wann bekommen wir die Bilder ?

Ja – Alle Bilder werden liebevoll bearbeitet. Wir  benötigen dafür natürlich etwas Zeit – bis zu 30 Arbeitstage. Dann bekommt Ihr alle Bilder auf einer CD / DVD sowie das fertige Fotobuch mit den schönsten Bildern. 

Wir wissen natürlich, dass Ihr nach Eurer Hochzeit schnellstmöglich ein paar schöne Bilder haben wollt, diese vielleicht für Danke-Karten benötigt – daher erhaltet Ihr auf Wunsch schon innerhalb von 3 Arbeitstagen nach der Hochzeit bis zu 10 bearbeitete Bilder vorab – natürlich ohne Mehrkosten für Euch.

 

Wie viele Bilder bekommen wir von unserer Hochzeit – sind wirklich alle Bilder inklusive?

Ja. Ihr bekommt alle guten Bilder. Wir sortieren nur solche Bilder aus die vielleicht doppelt sind oder bei denen irgendetwas wirklich nicht gepasst hat.

 Wie viele das sind, ist immer schwer zu sagen. Um so länger Ihr uns  bucht, um so mehr Fotos werden wir machen können. Ihr könnt aber in jedem Fall damit rechnen, dass es mehrere hundert  Bilder werden.

 

Was kosten unsere Hochzeitsbilder ?

Wir  bieten 3 Komplett-Pakete an . Ihr könnt mich  uns ab 6 Stunden buchen bis hin zur Ganztages-Reportage.  Im Preis ist alles enthalten, ein Kennenlern-Shooting, die Hochzeitsbilder, die Bildbearbeitung, ein Bildband,  und alle bearbeiteten Dateien – mehr dazu und die aktuellen Preise findet Ihr hier:

Fotografierst Ihr  nur Hochzeiten ?

Wir haben uns  auf  Hochzeitsfotos spezialisiert – aber das ist nicht alles. Wir machen gern Porträts, fotografiere Paare, Familien, Kinder, bis hin zum Babybauch-Shooting oder auch mal Akt & Boudoir.

Menschen sind unsere Motive.  (Wer allerdings Passbilder benötigt, der ist bei uns  falsch).

 

Unser Pastor sagt, bei der Trauung soll nicht geblitzt werden, in der Kirche ist es aber recht dunkel – und nun ?? 

Das ist ein Grund von vielen dafür, einen auf  Hochzeiten spezialisierten Fotografen zu buchen. In Kirchen mit Blitz zu arbeiten ist ein No-Go. Ein Hochzeitsfotograf sollte darauf eingestellt sein und damit umgehen können. Daher werden gerade in solchen Lichtsituationen nur hochwertige Kameras und vor allem sehr lichtstarke Objektive verwendet, mit denen man auch bei sehr wenig Licht fotografieren kann.  Und nicht zuletzt gehört auch ein gewisses Maß an Erfahrung und Können dazu.

 

Was machen wir wenn es an unserem Hochzeitstag regnet ?

ganz einfach … wenn Ihr wollt machen wir Fotos 🙂  Leider kann man das Wetter nicht wirklich vorbestellen – aber Eure Hochzeitsbilder werden natürlich trotzdem gemacht. Auch bei schlechtem Wetter lassen sich gute Bilder machen, ob nun drinnen oder auch draußen. Und wenn es den ganzen Tag wirklich wie aus Eimern schütten sollte – dann holen wir das Brautpaarshooting einfach an einem anderen und sonnigen Tag nach. Aber hey – warum sollte es ausgerechnet an Eurem großen Tag regnen ? 

 

Was ist ein Kennenlern-Shooting ?

Das Kennenlern-Shooting machen wir  mit “unseren” Brautpaaren” gern  ein paar Wochen vor der Hochzeit. Ihr solltet dafür wenigstens eine Stunde Zeit einplanen. Wir treffen uns entweder an Eurer Hochzeits-Location oder einem anderen netten Ort Eurer Wahl und machen ganz entspannt ein paar schöne Paar-Fotos. Dabei lernen wir uns schon mal besser kennen und Ihr habt dann schon etwas mehr Foto-Erfahrung. Wir werden Euch ein paar Tipps geben, was man alles machen kann, damit die Bilder noch besser aussehen und wenn Ihr die Fotos von diesem Shooting bekommt, werdet Ihr selber besser einschätzen können, welche Fotos Ihr besonders mögt…  Bei der Hochzeit selbst seid Ihr dann schon fast Profis und vor allem viel entspannter beim Fotografieren… das wird man Euren Hochzeitsbildern dann auch ansehen.  Das Kennenlern-Shooting ist bei unseren Angeboten immer inklusive.

 Wieviel Zeit sollten wir für das Brautpaar-Shooting am Hochzeitstag einplanen ?

Bei Eurer Hochzeit mache wir  eine Reportage Eures Hochzeitstages, das heißt wir sind  solange Ihr wollt dabei und werden den Tag für Euch dokumentieren. Das eigentliche Brautpaar-Shooting gehört natürlich auch zu Eurer Hochzeitsreportage dazu.  Normalerweise macht man das, nachdem Ihr frisch getraut seid. Je nachdem, wie Ihr Euren Hochzeitstag plant, kann man das selbstverständlich auch schon vor der eigentlichen Trauung machen, oder sehr viel später, auch ein anderer Tag ist möglich – entweder direkt an Eurer Kirche oder bei Eurer Party-Location, aber auch jeder andere Ort, das können wir alles besprechen – auch eher ausgefallene Orte können ihren Reiz haben um die ganz besonderen einzigartigen Bilder zu machen.  Zeitlich solltet Ihr für das Brautpaarshooting etwa eine Stunde bei Euren Planungen berücksichtigen, um so mehr Zeit Ihr dafür habt um so mehr Bildideen können wir umsetzen.

 

Dürfen wir unsere Hochzeitsbilder frei verwenden ?

Natürlich dürft Ihr Eure Bilder im privaten Bereich frei verwenden, sie zum Beispiel in einer Druckerei beliebig oft vervielfältigen, sie im Internet  zeigen usw.

Wenn Euch andere Personen zum Beispiel andere Hochzeitsdienstleister  darum bitten, Ihnen ein paar Bilder zu geben, weil sie diese zum Beispiel für ihre gewerbliche Internetseite benutzen wollen oder ähnlich …. das wäre dann keine private  Nutzung,  dann setzt Euch bitte mit uns in Verbindung oder schickt diese Personen gleich zu uns – wir finden dann bestimmt eine Lösung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share to Facebook|Pin Site Image|Tweet This Post
  • 16. März 2014 - 19:01

    Stafanie Muthorst - Guten Abend,

    ich bin im Internet auf Ihre Seite gestoßen und schreibe Ihnen mit folgendem Anliegen:

    Mein Verlobter und ich heiraten am 23.08.14 in Stockelsdorf. Natürlich würden wir unsere Hochzeit gerne mit Fotos verewigen. Deshalb würde mich an erste Stelle interessieren, ob sie an unserem Termin schon andersweitig gebucht sind oder ob Sie noch für uns Zeit hätten.
    Wir möchten unsere kirchliche Trauung festhalten, danach Portaits machen lassen und evtl. ein paar Bilder mit Familie während des Empfanges haben.
    Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.

    Viele Grüße Stefanie MuthorstReplyCancel

Deine email-adresse wird niemals angezeigt oder veröffentlicht Required fields are marked *

*

*